Fairplay-Regeln

Rücksichtnahme: Verhalte Dich bitte anderen Kunden gegenüber rücksichtsvoll, so dass alle ihr Trainingsprogramm absolvieren können. Dazu gehört auch, dass wir auf der Trainingsfläche nicht telefonieren oder uns mit anderen lautstark und quer durch die Anlage unterhalten – dafür steht der Lounge-Bereich zur Verfügung.

Angemessene Trainingsbekleidung: Grundsätzlich machen wir betreffend der Bekleidung keine Vorschriften. Sollte die Bekleidung zu „gewagt“ sein, erlauben wir uns, Dich darauf anzusprechen. Um Verletzungen zu vermeiden und auch um die Hygiene auf der Trainingsfläche aufrecht zu erhalten, bitten wir Dich, nur saubere und geschlossene Turnschuhe (keine Strassenschuhe) zu tragen.


Handtuch: Benutze bitte ein Handtuch zum Abdecken der Kontaktstellen auf den Trainingsgeräten mit Polstern, damit sich der nächste nicht auf ein schweissnasses Gerät setzen muss.

Körpergeruch: Solltest Du Körpergerüche absondern, die für andere störend wirken, erlauben wir uns, Dich darauf anzusprechen.

Desinfizieren: Bitte reinige die Kontaktstellen nach Gebrauch der Herzkreislauf-Geräte mit den dafür vorgesehenen Mitteln.

Geräte freigeben: Falls Du ein Gerät mehrmals benutzen willst, gib es bitte während der Pausen frei, damit andere Kunden es in der Zwischenzeit auch nutzen können. Zum Ausruhen haben wir entsprechende Sitzmöglichkeiten auf der Trainingsfläche vorgehsehen.

Aufräumen: Lege bitte Zusatzgewichte und andere Trainingsutensilien nach dem Gebrauch wieder zurück an ihren Aufbewahrungsort und deponiere keine persönlichen Gegenstände auf der Trainingsfläche. Dafür sind die Garderoben vorgesehen.

 

Hausordnung Only Fitness

An- und Abmeldung
Jeder Besuch bei Only Fitness ist an das Drehkreuz per Chip (obligatorisch) an- und abzumelden. Verlorene Chips müssen kostenpflichtig ersetzt werden.

Bekleidung
Im Fitnessbereich und in den Kursräumen sind saubere geschlossene Sportschuhe zu tragen. Schuhe mit abfärbendem Profil sind nicht gestattet. Eine angemessene Trainingsbekleidung ist vorgeschrieben.

Centerleistungen/Kundenanrechte (Jahresabonnemente)
Die Kunden haben das Anrecht auf die Benutzung von allen Trainingszonen und das Group Fitness Angebot. Die Abklärung und die Identifizierung der individuellen Trainingsziele und Trainingsmotive sowie die Erstellung eines Trainingsplanes und eine Instruktion dazu sind kostenpflichtig. Alle Kunden haben die Möglichkeit ein OnlyYou-Training (60min.) im Wert von  59.- zu kaufen, welches als Einführung oder Kontrolltraining benutzt werden kann.

Duschen
Bei starkem Körpergeruch ist das Duschen vor dem Training obligatorisch.

Fitnessbereich
Im Trainingsraum müssen die Gerätepolster mit einem Handtuch abgedeckt werden. Die Ausdauergeräte sind nach Gebrauch mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel zu reinigen. Das Gerät ist während den Pausen freizugeben.

Group Fitness
Group Fitness Kurse können jederzeit ohne Voranmeldung besucht werden. Group Fitness Kurse, welche bereits laufen, dürfen nicht eingetreten werden.

Garderoben
Die Strassenkleider sind im Garderobenschrank zu verstauen. Schliesse den Schrank unbedingt ab. Wir übernehmen keine Haftung.

Mobil-Telefone
Zum Telefonieren steht der Lounge Bereich zur Verfügung. Ebenso ist das Telefonieren auf der Fitnessfläche untersagt.
Fotografieren und Filmen von Personen ist aufgrund der Einhaltung der Persönlichkeitsrechte untersagt.

Hygiene
Das Rauchen und das Kauen von Kaugummis sind in sämtlichen Räumen von Only Fitness verboten. Heftpflaster lösen sich in den Duschen von der Haut, weshalb sie vor Betreten des Duschbereichs zu entfernen sind. Rasieren, Nägel schneiden, Hornhaut raspeln, Haare tönen und färben ist nicht gestattet. Bitte lege aus Respekt vor Mittrainierenden Kunden frische Trainingskleidung an.

Kinder
Kindern und Jugendlichen bis zur Beendigung des 15. Lebensjahres ist das Betreten der Trainingsfläche untersagt. Das Training ist Jugendlichen mit Erreichen des 16. Lebensjahres und mit Einverständnis der Eltern gestattet. Im Bereich des Empfangs ist es Kindern nicht gestattet, auf ihre Eltern zu warten.

Ordnungsregeln
Alle Mitglieder verpflichten sich, den Anweisungen des Personals Folge zu leisten und u.a. die Hygienevorschriften strikte einzuhalten.
Grobe und wiederholte Verstösse haben ein Hausverbot zur Folge; in diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Betrages.

Sicherheit und Risiken
Das Benützen der Anlagen und Einrichtungen erfolgt auf eigenes Risiko. Eine sportärztliche Untersuchung vor dem Abschluss einer Mitgliedschaft ist für Personen angezeigt, welche lange keinen Sport mehr getrieben haben, gesundheitliche Probleme haben oder während den beiden letzten Jahren an einer schweren Krankheit litten. Sollten Bedenken unsererseits über ein risikofreies Training
bestehen, behalten wir uns vor, der Person das Training, respektive eine Mitgliedschaft zu verweigern. Für Schäden, die sich Mitglieder aus Unfällen, Verletzungen und Krankheiten anlässlich der Benützung der Anlagen und Geräte zuziehen, besteht seitens Only Fitness
und dessen Personal keine Haftung. Auch bei Diebstahl oder Beschädigung und für liegen gebliebene oder deponierte Gegenstände übernimmt Only Fitness keine Haftung. Diesbezügliche Versicherungen sind Sache des Anlagebenützers.

Verpflegung
Im Trainingsbereich ist das Trinken aus Glasflaschen und Gläsern untersagt (Unfallgefahr!).